Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

HJV Trainer-C Ausbildung 2019 – Blended Learning

Nach einer Zwangspause findet 2019 wieder die Trainer-C Ausbildung im Hamburger Judo Verband statt! Im Zuge der Professionalisierung des Sports setzt der HJV in diesem Jahr erstmals die durch den DJB evaluierte Online-Lernplattform EduMe ein. Dadurch kann die Theorie bequem zu Hause bei freier Zeiteinteilung erarbeitet werden. Die Präsenzzeiten reduzieren sich dadurch um zwei Wochenenden. Teilnahmevoraussetzungen sind das vollendete 16. Lebensjahr,  der 1.Kyu (2. Kyu, wenn alle Prüfungsvoraussetzungen für den 1.Kyu gegeben sind) und eine Eignungsbestätigung des Heimvereins. Zur Ausschreibung bitte hierklicken.

Aktuelles

Am 12. Januar fanden die Hamburger Meisterschaften der U18 und U21 in Buxtehude statt.

Mit Kämpfen auf gutem Niveau startete der Hamburger Nachwuchs…

Weiterlesen »

Folgende Athleten vertreten den Hamburger Judoverband auf den Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer am Sa., 26.01.2019 und So, 27.01.2019 in…

Weiterlesen »

Liebe Vereins- und Abteilungsvorstände,
Liebe Judoka,

wir die HJV-Kampfrichterkommission, möchte Euch auf unser alljährliches Kampfrichterseminar am…

Weiterlesen »

Am 15. und 16.12.2018 wurden wieder die alljährlich stattfindenden Dan-Prüfungen im HJV durchgeführt. Die erste Prüfung fand beim ETV unter Aufsicht…

Weiterlesen »

Die Hamburger Schulmeisterschaften im Judo - Einzelturnier - in den Wettkampfklassen II und I/0 wurden bereits zum 10. Mal im Landesleistungszentrum…

Weiterlesen »

Am Sonntag, den 25.11.2018, fanden die Norddeutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Oldenburg/Holstein statt. Das Team Hamburg trat…

Weiterlesen »

HJT-VIP-Mitglied werden



Aktuelle Termine

20.01. Kata-Training Erwachsene - ACHTUNG: Beginn bereits um 9:30 Uhr (pdf/166 KB)
20.01. Kata-Training Jugend - Beginn: 12:30 Uhr (pdf/109 KB)
02.02. HJV-Landeskampfrichterseminar 2019 (pdf/30 KB)
09.02. Mc Donalds-Cup U10 / U13 (pdf/20 KB)
16.02. Gruppen-EM U18 (pdf/635 KB)

Der HJV unterstützt die Aktion "Spot für den Sport"

zur Webseite