Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Arbeitsgruppe Media und Film

von li. nach re.:Sönke Schillig, Florian Hahn, Miranda Gyau, Johannes Kruse (Fotograf: Klaus Itzel)

Miranda Gyau und Florian Hahn beim ersten Probe-Interview.

Neues Equipment im Aufbau

Es geht in verschiedenen Bereichen des Hamburger Judo-Verbandes weiter voran.
Am letzten Samstag traf sich zum Beispiel unsere neue Arbeitsgruppe "Media und Film" im Landesleistungszentrum (LLZ), um sich über zukünftige Projekte auszutauschen und neues Material zu testen. Bei diesem Treffen waren Johannes Kruse (Landestrainer), Klaus Itzel (Organistation Bundesliga), Florian Hahn (Sportdirektor), Sönke Schillig (Öffentlichkeitsarbeit) sowie Miranda Gyau mit dabei.

Miranda unterstützt den Landesverband bereits seit Anfang dieses Jahres im Bereich Marketing und will nun auch ihre Expertise in dieser Arbeitsgruppe mit einbringen.
Auch Gabriel Rodriguez, in der Arbeitsgruppe zuständig für Filmaufnahmen und die digitale Bearbeitung, sowie die FSJ-lerin des Hamburger Judo-Verbandes, Mieke Schmidt sind Mitglied dieser Arbeitsgruppe, konnten aber leider bei diesem kurzfristig angesetzten Termin nicht teilnehmen.

In den kommenden Wochen und Monaten werden diverse Medienproduktionen umgesetzt, die unsere Vielfalt und den Judosport in Hamburg noch präsenter machen sollen.

Da kommen tolle Sachen auf Euch zu, seid gespannt!

Wir sind Hamburg - Wir sind Judo!

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr