Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

10. Hamburger Sumo-Turnier für die Klassenstufen 3 und 4

Bereits das 19. Hamburger Schuler-Sumo-Turnier insgesamt wurde vom Fachausschuss
Judo im 10. Jahr veranstaltet. Dieses wird in jedem Schuljahr jeweils für die Klassenstufen
3+4 sowie 5+6 durchgeführt.

Nach einem Melderekord mit zunächst 52 Mannschaften kämpften am Montag, 15.02.2016,
dann tatsächlich 38 Mannschaften aus 12 Hamburger Schulen im Landesleistungszentrum
Judo in Hamburg-Wandsbek um die Platzierungen und Pokale. Es hatte leider sehr kurzfristige
Absagen (von insgesamt 14 Mannschaften!) gegeben.


Insgesamt funf Stunden lang rangen die Jungen und Mädchen in gemischten Mannschaften
(in jeweils 5 Gewichtsklassen), nachdem alle Teilnehmer hinter ihren Schulschildern zu
kampfsportlichen Klängen in die Halle einmarschiert waren. Es wurde im Doppel-KO-System
auf insgesamt 3 Kampfflächen gleichzeitig gekämpft. Bei den 3. Klassen hatten jedoch alle
Mannschaften mindestens 3 Mannschaftsbegegnungen. Bei vielen spannenden Kämpfen kam
es oft zu uberraschenden Ergebnissen (z.B. gewannen immer wieder Mädchen gegen Jungen
oder leichtere gegen schwerere Kämpfer). Mit zum Teil ohrenbetäubenden Anfeuerungsrufen
ihrer Mannschaftskameraden wurden einige Kämpferinnen und Kämpfer geradezu zum Sieg
geschrien. Die Stimmung war auch dadurch in diesem Jahr wieder überwältigend.
Hervorzuheben ist das disziplinierte Auftreten aller Kämpferinnen und Kämpfer, die sich
allesamt gut vorbereitet auf die Sumo-Kämpfe zeigten.

Die Unterlegenen blieben faire Verlierer und zollten den Siegern den verdienten Handschlag
bzw. Applaus. Außerdem wurden alle Kämpfer dazu angehalten, sich vor und nach den
Kämpfen vor ihrem Gegner zu verbeugen, um damit eine Höflichkeit bzw. einen Respekt
vor dem Gegenu?ber zum Ausdruck zu bringen.

Zusätzlich konnte sich jede Mannschaft uber eine Urkunde freuen und die jeweils ersten 4
platzierten Mannschaften erhielten einen Pokal.

Als Kampfrichter sowie als Tischbesetzung fungierten Schuler der Otto-Hahn-Schule.
Ein großer Dank geht an die Judo-Trainerin Ann-Kristin Bartels, die kurzfristig das
Organisations-Team fur eine erkrankte Fachausschuss-Kollegin unterstutzt hat.
Auch fur das leibliche Wohl war gesorgt: Mütter von Judoka des Bramfelder SV hatten zum
wiederholten Male fur einen Imbissstand mit allerlei Leckereien gesorgt,
Beim Turnier der 3. Klassen siegte eine Mannschaft der Grundschule Alter Teichweg, bei
den 4. Klassen war eine Mannschaft der Grundschule Max-Eichholz-Ring siegreich.

Die Ergebnisse:

Klasse 3 (16 Mannschaften):
1. Grundschule Alter Teichweg 3I
2. Grundschule Archenholzstraße 3I
3. Grundschule Alter Teichweg 3III
Grundschule Stu?benhofer Weg 3II
5. Grundschule Nydamer Weg 3I
Grundschule Alter Teichweg 3II
7. Grundschule Alter Teichweg 3IV
Grundschule Stu?benhofer Weg 3I
9. Grundschule Öjendorfer Damm 3c
Grundschule Öjendorfer Damm 3a/b
10. Grundschule Archenholzstraße 3II
Grundschule Nydamer Weg 3IV
11. Grundschule Stu?benhofer Weg 3III
Schule Zitzewitzstraße Z3
12. Grundschule Nydamer Weg 3III
Grundschule Nydamer Weg 3II

Klasse 4 (22 Mannschaften):
1. Grundschule Max-Eichholz-Ring 4II
2. Grundschule Hoheluft 4
3. Grundschule Alter Teichweg 4I
Grundschule Stu?benhofer Weg 4IV
5. Bru?der-Grimm-Schule „Schieber“
Grundschule Archenholzstraße 4II
7. Grundschule Alter Teichweg 4III
Grundschule Archenholzstraße 4I
9. Grundschule Öjendorfer Damm 4B
Grundschule Rahewinkel 4
Schule Zitzewitzstraße Z1
Grundschule Alter Teichweg 4II
11. Grundschule Alter Teichweg 4IV
Grundschule Max-Eichholz-Ring 4III
Grundschule Öjendorfer Damm 4A
Grundschule Stubenhofer Weg 4I
13. Grundschule Stu?benhofer Weg 4II
Grundschule Stu?benhofer Weg 4III
Bru?der-Grimm-Schule „Schubser“
Grundschule Max-Eichholz-Ring 4I
Schule Zitzewitzstraße ZII
Grundschule Turmweg 4

gez. Rainer Ehmler (Vors. im Fachausschuss Judo

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr