Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Zentrale Sichtung und Vereinsbesuche

Am 17.10. findet von 14:00-15:30 Uhr die zentrale Sichtung des Hamburger Judo-Verbandes für die zukünftigen Klassenstufen 5 - 7 unter Einhaltung der aktuellen Corona-Hygienerichtlinien statt. Dabei erhalten Sportler (m/w/d) nach einer umfangreichen Testung die Möglichkeit, sich über die Eliteschule des Sports "Alter Teichweg" zu informieren. Die Sichtung beinhaltet sowohl turnerische, koordinative, als auch judobasierte Elemente.
Am Ende werden die besten Sportler (m/w/d) mit kleinen Preisen geehrt.

Um Werbung für die zentrale Sichtung, die Eliteschule des Sports "Alter Teichweg" und das HJV-Landestraining zu machen, führt Landestrainer Johannes Kruse im September/Oktober die jährlichen Vereinsbesuche durch.

Meldet euch für die zentrale Sichtung gerne bei euren Vereinstrainern und/oder beim Landestrainer der U15, Johannes Kruse, an. Ebenfalls können sich interessierte Vereine für einen Besuch per Email oder Telefon melden.

Die Ausschreibung findet ihr hier!

Für ein starkes Judo in Hamburg.

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr