TuRa Harksheide sichert sich den Sieg der HH-Liga

In dieser Woche endete die HH-Liga 2018 mit gleich zwei Kampfabenden. Dabei wurden die endgültigen Tabellenplätze vergeben, wo Liga-Neuling Sambucci Elmshorn sich im direkten Duell noch am Eimsbütteler TV vorbeischieben und Platz 3 sichern konnte. 

 

JC Ahrensburg vs. TuRa Harksheide                           2:6 (20:60)

JG Sachsenwald vs. KG Buxtehude / Bushido HH      8:0 (80:0) (nicht angetreten)

Sambucci Elmshorn vs. Eimsbütteler TV                     7:1 (67:7)

KG HH-West vs. Rellinger TV                                      2:6 (17:60)

 

Durchgesetzt hat sich im diesem Jahr TuRa Harkheide und ist somit Hamburger Mannschaftsmeister 2018, wobei lediglich das bessere Kämpfe-Verhältnis zum Rellinger TV entscheidend war.

1. TuRa Harksheide
2. Rellinger TV
3. Sambucci Elmshorn
4. Eimsbütteler TV
5. Bramfelder SV
6. JG Sachsenwald
7. JC Ahrensburg
8. KG Wedel / Elmshorn
9. KG HH-West
10. KG Buxtehuder SV / KSC Bushido HH

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr