Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Training am und im LLZ

Moin liebe Vereinsvertreter*innen,

seit 1 Woche läuft nun das Outdoor-Training für unsere Kaderathletinnen und Athleten im HJV. Die Abläufe vor Ort funktionieren und laufen nach allen vorgeschriebenen (Hygiene)-Regeln ab. Darüber hinaus verhalten sich alle Teilnehmer*innen diszipliniert und solidarisch. Wir sind deshalb guter Dinge, dass wir in den kommenden Wochen das Trainingsangebot auch auf weitere Leistungsträger ausweiten können. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden, verfolgt aber bitte auch die Informationen auf unseren sozialen Medienkanälen (Facebook und Instagram) oder informiert euch auf dieser Homepage.

Seit vergangener Woche dürfen nun auch Sportangebote in der Halle (Dojo, Sporthalle) angeboten werden, allerdings weiterhin kontaktlos, nach den angeordneten Hygienestandards und mit 2,5 m Abstand. Die genauen Informationen vom Hamburger Sport-Bund, vom DJB und die Empfehlungen vom Hamburger Judo-Verband (ür seine angegliederten Vereine) könnt ihr hier einsehen und herunterladen.

Momentan laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um auch unser LLZ für den Indoor-Betrieb vorzubereiten und nach den geforderten Hygienestandards auszurichten. Wir sind auch an dieser Stelle fleißig am planen und werden hoffentlich schnell wieder ein Trainingsangebot im Dojo anbieten können (hoffentlich auch bald mit fest zugeteilten Partnern).
Hierzu gab es am vergangenen Wochenende auch einen gemeinsamen Austausch zwischen dem Landestrainer-Team und dem geschäftsführenden Vorstand: wir haben uns darauf geeinigt, die dynamische Entwicklung genau im Auge zu behalten und ggf. schnell Änderungen umzusetzen. Auch an diese Informationen/Veränderungen werden wir schnellstmöglich an euch weiterleiten.

Abschließend wünsche ich euch allen weiterhin viel Erfolg und Kraft bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben. Solltet ihr Hilfe oder Trainingstipps benötigen und/oder konstruktive Kritik äußern wollen, stehe ich euch jederzeit zur Verfügung und werde euch bei der Lösung der Probleme unterstützen.

Bleibt aktiv, stark und in Bewegung - Gemeinsam für ein starkes Judo in Hamburg.

Florian Hahn

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr