Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Sophie Scharnberg in Kienbaum

Sophie Scharnberg mit Bundestrainerin Sandra Klinger (Foto aus Vorcorona-Zeiten)

In diesen schweren Zeiten sind solche Meldungen Balsam auf der "Judo-Seele":

Unsere Topathletin Sophie Scharnberg hat vom 02. bis zum 06. November unter strengen Auflagen, Testungen und Hygieneregeln, am DJB-Kaderlehrgang im Olympischen und ParalympischeTrainingszentrum Kienbaum teilgenommen.

Damit hat sie bereits zum zweiten Mal die Gelegenheit, sich im Rahmen der Nationalmannschaft weiterzuentwickeln und viele Erfahrungen zu sammeln.
Obwohl sie für die Teilnahme an dieser Maßnahme den Lernstoff des versäumten Schulunterrichts einer ganzen Woche wieder aufarbeiten muss, hat sich der Aufwand gelohnt und unsere Deutsche Vizemeisterin der u18w hat einen weiteren, wichtigen Schritt in Richtung Nationalmannschaft gemacht.

Nach den schweren Trainingseinheiten wünschen wir für die kommenden Tage eine gute Erholung! 

Danke Sophie, dass Du die Farben der Hansestadt Hamburg so toll vertreten hast.

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr