Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Schon im April: Offene Trainerfortbildung - Judo im Elementarbereich

"Judo im Elementarbereich“ oder auch „Judo spielend lernen“ ist als Konzept vom DJB  entwickelt worden, um Kinder im Vor-und Grundschulalter spielerisch an den Judosport heranzuführen. Hier geht es speziell darum, das Training so aufzubauen, dass es sich an den Bedürfnissen und Entwicklungsständen der Kinder orientiert.Die  Entwicklung sozialer und motorischer Fähigkeiten sind hier gleichermaßen wichtig und werden später im Konzept der „Persönlichkeits- und Teamentwicklung" weitergeführt. Spielerisch werden die Grundfertigkeiten im Judo vermittelt und gleichzeitig die körperlichen Voraussetzungen für den Judosport geschaffen. Dazu gehören die Kräftigung der Rumpf- und Stützmuskulatur, Verbesserung der Bewegungsfertigkeiten in alle Raumrichtungen und der koordinativen Fähigkeiten sowie die Wertevermittlung und die Entwicklung psychosozialer Ressourcen.     

Diese Fortbildung wird mit 15 UE für die Verlängerung von Trainer-C Lizenzen Judo anerkannt.Kombinations-Fortbildung: Teilnehmer der Fortbildung „Persönlichkeits- und Teamentwicklung“ in 2018 brauchen nur an einem Tag Teilnehmen.

Hier geht es zur Ausschreibung

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: noch nicht in Betrieb

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr