Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Nieke Nordmeyer zur Universiade in Korea

Nieke Nordmeyer wurde vom allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband zu den diesjährigen Welt-Studentenspielen nominiert. Bei den Einzelwettkämpfen schied Nieke leider nach voller Kampfzeit ohne Strafen oder Wertungen im Golden Score nur denkbar knapp aus dem Wettkampf aus.

Mit der Mannschaft konnten Nieke die Auftaktbegegnung gegen Kirgistan klar gewinnen, nicht nur sie siegte per Ippon, auch der Rest der Mannschaft gewann vorzeitig für ein ungefährdertes 5:0 Ergebnis. Im anschließenden Kampf gegen die russische Mannschaft konnte Nieke zwar ihren Kampf gegen die European Cup Gewinnerin Dmitireva vorzeitig siegreich entscheiden, da im Anschluß aber nur eines der vier folgenden Duelle gewonnen werden konnte, schieden die Deutschen Damen leider vorzeitig aus.

Nieke hat jetzt die Chance sich beim zweitgrößten Multisportevent der Welt, nach den Olympischen Spielen, noch einweing unzusehen und die Atmosphäre zu genießen, bevor es in knapp einer Woche zurück nach Deutschland geht.



Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr