Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Neuer Ü30-Beauftragter des HJV

Der Senioren-Wettkampfbereich Ü30 („Veteranen“) boomt auf nationaler und internationaler Ebene seit vielen Jahren. Diverse Hamburger Judoka sind regelmäßig auf allen Ebenen mit dabei, so dass es dem HJV-Vorstand sinnvoll erschien, die neue Position für den Bereich Ü30 zu schaffen.

Mit Olaf Lange (JGS, 5. Dan) konnten wir den für den Job perfekten Ehrenamtler gewinnen! Olaf (ehemaliger Bundesliga-Kämpfer) ist seit Jahren auf sehr vielen Ü30-Meisterschaften am Start und auch sehr erfolgreich (Deutscher Vizemeister 2015, 3x DM-Drittplatzierter und Teilnehmer bei Internationalen Meisterschaften).

Sein Ziel ist es, den Bereich Ü30 im Hamburger Judo-Verband zu koordinieren und weiter auszubauen.

Der HJV freut sich sehr über den neuen und wichtigen Aufgabenbereich und insbesondere darüber, dass Olaf sich diesem annehmen möchte.

Auf der letzten HJV-Vorstandssitzung wurde einstimmig für Olaf votiert.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und den Ausbau unserer Senioren-Aktivitäten!

Rainer Ganschow

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr