Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

JGS lädt ein zum Online-Training über aktuelle Wettkampfregeln ein

Die Judo Gemeinschaft Sachsenwald bietet derzeit an jedem Freitagabend um 20 Uhr ein Online-Training für ihre Mitglieder an, sodass auch in der Lockdown-Phase eine intensive Beschäftigung mit den zahlreichen Facetten unseres Sport möglich ist. Hier wurden in den vergangenen Trainingseinheiten u.a. Themen wie Entwicklungen im aktuellen Wettkampfjudo, herausragende Judo-Athleten wie Koga, Yamashita und Ressel und ihre Techniken betrachtet, analysiert und diskutiert. JGS-Trainer und Diplom-Psychologe Lars Lange hat in seinen Trainingseinheiten aber auch schon Themen, wie die Entwicklung mentaler Stärke, Wettkampfmotivation und Wettkampfvorbereitung behandelt.

Für den kommenden Freitag (11.12.2020) ist es dem HJV-Ü30-Beauftragten Olaf Lange gelungen, den Kampfrichter-Referenten Tarik Richter und seinen Kampfrichter-Kollegen Torsten Klegin für das Online-Training zu gewinnen. Beide Judoka werden ab 20 Uhr die aktuellen Wettkampfregeln im Senioren- und Ü30-Bereich behandeln und hier ein Update geben.

Die JGS lädt hiermit alle interessierten Judoka aus Hamburg und Umgebung ein, an diesem Online-Training teilzunehmen.

Das Online-Training findet über die Software Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenfrei - einzige Voraussetzung zur Teilnehme ist die rechtzeitige Zusendung Eurer E-Mail Adresse bis Donnerstagabend (10.12.2020) an Lars Lange (Lars[at]larslange.de), so dass Ihr einen individualisierten Link erhaltet. 

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme! 

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr