Hohe Ehrung durch den DJB für WD

Insider wissen, dass sich hinter dem Kürzel WD das Ehrenmitglied des HJV Wolf-Dietrich Kurt verbirgt.

Ihm wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Deutschen Judo-Bundes (DJB) vom DJB-Ehrenrat unter Leitung des DJB-Präsidenten Peter Frese der 7. Dan Judo verliehen. Diese hohe Auszeichnung erhielt er mit dem einstimmigen Votum seines Landesverbandes.

Seit 1975 ist WD auf allen Ebenen des HJV tätig gewesen, beginnend mit der Position des Bezirkskampfrichterobmanns im Bezirk Ost seit 1975, dort auch als Kassenwart, es folgten Positionen als Kassenprüfer des HJV, Schatzmeister des HJV, 13 Jahre stellvertretender Vorsitzender und Mitgliedschaft im HJV-Ehrenrat.

Für den DJB war er 3 Jahre Kassenprüfer, ehe er die Seiten wechselte und selbst im Präsidium Schatzmeister im Jahr 1991 wurde und diesen Posten bis heute innehat.
Auch als Kampfrichter bis hin zur Bundes-A-Lizenz war er aktiv auf der Matte.

Beim DDK fungierte er ebenfalls als Kassenprüfer und war Gründungsmitglied der DDK-Landesgruppe Hamburg 1991.

Zusammengefasst lässt sich sagen, über 40 Jahre für den Judo-Sport auf und „hinter“ der Tatami, davon gibt es nicht viele, wir als HJV sagen danke und freuen uns mit ihm über diese Auszeichnung.

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr