Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

HJV Judokas erfolgreich bei den Luftfahrt Masters

Am Freitag, d. 22 November trafen sich die HJV Judokas Anja Aplin, Jenny Saul, Ricardo Saul, Maik Teschke, Samuel Frevert, Piet Noack und Coach Olaf Lange am TSG Sportforum. Ziel der Reise sollte erneut die Landeshauptstadt Berlin sein, wo seit Jahren immer Ende November das Judo Luftfahrt Masters Turnier für nahezu alle Altersklassen (U18 m/w, offene Altersklasse m/w, Ü30 m/w, Ü40 m, Ü45 w, Ü 50 m und Ü60 m) ausgekämpft wird. Begleitet wurde die HJV-Truppe von unserem Trainingspartner und Kampfrichter-Kollegen Erik Schefer aus Schleswig-Holstein, der eine persönliche Einladung als Kampfrichter für dieses Turnier erhalten hatte. Da einige Aktive relativ knapp mit Ihrem Kampfgewicht waren, wurde noch am Freitagabend die Wettkampfhalle zum offiziellen Einwiegen aufgesucht. Im Anschluss an das Wiegen wurde im nahegelegenen Airport-Hotel eingecheckt und danach mit großem Hunger ein italienisches Restaurant besucht. Hier wurden dann die Kaloriendefizite wieder ausgeglichen. 

Am Samstagmorgen stieß auch noch der JGS- und HJV Ü30 Trainer Lars Lange zur Wettkampftruppe. Gemeinsam fanden wir unsere Erwartung hinsichtlich der Qualität und Quantität der teilnehmenden Wettkämpfer bestätigt. Es waren knapp 250 Judoka aus 18 Nationen (u.a Holland, Spanien, Russland, Ukraine, Österreich, Schweden) angereist, um hier Medaillen im Einzel- und Mannschaftswettkampf zu erkämpfen. Darunter viele Judoka mit großer nationaler und internationaler Erfahrung. 

Folgende Ergebnisse konnten die HJV Judoka bei starker Konkurrenz erringen:

1. Platz Piet Noack -66kg U18

1. Platz Lars Lange -100kg Ü50

2. Platz Jenny Saul -70kg Ü30

3. Platz Jenny Saul - 70kg offene Altersklasse

5. Platz Anja Aplin - 63kg Ü30

5. Platz Samuel Frevert - 100kg Ü30

5. Platz Maik Teschke -90kg Ü40

Ein toller Erfolg für die HJV Judokas zu dem wir herzlich gratulieren. Die Ergebnisse sind zugleich Motivation und Ansporn, auch im Jahr 2020 wieder bei den Luftfahrtmasters teilzunehmen. Berlin wir kommen wieder!

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr