Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

German Kata Open 2015 in Norderstedt

Nach der erfolgreichen Premiere in 2014 finden am kommenden Wochenende erneut die internationalen deutschen Kata-Meisterschaften – die German Kata Open –am Samstag, den 31.10.2015 in der Norderstedter Moorbekhalle statt.

Als Ausrichter begrüßt der HJV 42 Kata-Paare aus insgesamt 5 Nationen im Norden von Hamburg.
Die Meisterschaften werden in folgenden Kodokan-Kata ausgetragen:

·       Nage no kata

·       Ju no kata

·       Katama no kata

·       Kodokan goshin jutsu

·       Kime no kata

·       Koshiki no kata

Zum gemeldeten Teilnehmerfeld gehören amtierende Vize-Weltmeister, mehrfache deutsche Meister sowie Europameister, was den Zuschauern hochkarätige Kata-Präsentationen verspricht.

Beginn der Veranstaltung in der Moorbekhalle (Schulzentrum Nord, Moorbekstr. 15, 22846 Norderstedt) ist am Samstag, 31.10.2015 um 8.30 Uhr, die Wettbewerbe starten um 9.15 Uhr.

Am Sonntag, den 01.11.2015, findet als Nachlese zur Meisterschaft ein Lehrgang für die Ju no kata und die Katame no kata statt.

Die Referenten:
Ju no kata:
Wolfgang Dax-Romswinkel, und Ulla Loosen
(IJF Kata Weltmeister 2014, EJU Kata Europameister 2012 bis 2015)
Katame no kata:
Sebastian Frey und Sei Kam Chow
(IJF Kata Vize-Weltmeister 2012, EJU Kata Europameister 2012 und 2011)

Kurzfristige Anmeldungen sind trotz Meldeschluss noch möglich.
Genaue Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.
http://www.hamburg-judo.de/fileadmin/user_upload/DJB_Kata-Lehrgang_Ju_no_kata_katame-no-kata.pdf

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr