Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Feuer und Flamme - vom Kinder zum Wettkampfjudo

In Todtglüsingen veranstaltete der HJV dieses Jahr mit Hilfe des ansässigen Sportvereins den 5. Herbstlehrgang. Es hatten sich an die 70 Teilnehmer gemeldet und wurden durch eine hervorragende Referentenbesetzung geschult: Ralf Lippmann, Malte Geppert, Meinhard Habib und Uwe Holz.

Ralf regte in mehreren Modulen dazu an die klassische Technikvermittlung zu Überdenken. Statt Endpositionen setzt er auf das Lösen von Situationen. Als weitere Workshops gab Hapkido und Tai chi mit Meinhard und fasziale Selbstbehandlung mit Uwe. Zu den Wohltaten zählten das leckere Essen aus der Region, die diversen Saunen und Gussmöglichkieten, die Massage durch Jens und Katja, sowie die neue Option der Akupunkturbehandlung. Das wohl bisher spektakulärste Abendprogramm war die Feuershow von und mit Katja Kienke. Vielen Dank an den Todtglüsinger Sportverein für die Bereitstellung der Dojos und des Vereinsheimes. Ebenso ein Dank geht an die Organisatoren und ihre Helfer Uwe, Helmut und Zippo.
 

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr