Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Erfolge beim Bundessichtungsturnier in Halle

Am vergangenen Wochenende machte sich der U15/U18 Kader unter der Leitung der Landestrainer Jennifer Bieber und Johannes Kruse auf den Weg nach Halle, um am Bundessichtungsturnier der U17 teilzunehmen. Dabei konnten die Hamburgerinnen zeigen, dass sie auf diesem Niveau nicht nur mithalten, sondern auch weit vorne landen können.

So konnte sich Sophie Scharnberg (JG Sachsenwald) mit 3 Siegen und einer Niederlage einen starken 2. Platz erkämpfen. Auch Lucia Peronis (Eimsbütteler TV) konnte sich einen 5. Platz erkämpfen. Dabei verlor Lucia gegen ihre Hamburger Mitstreiterin Sophie im Halbfinale.

Neben Lucia und Sophie kämpfen 4 der Hamburger Kämpferinnen noch in der Altersklasse U15. Trotzdem konnten sie auch eine Altersklasse höher auf der Tatami überzeugen und setzten ein Zeichen für die gute Jugendarbeit in den Hamburger Vereinen.

Mit dabei waren:

Sophie Scharnberg (JG Sachsenwald)
Lucia Peronis (Eimsbütteler TV)
Olivia Caro (T.H. Eilbeck)
Gretje Ziegler (Eimsbütteler TV)
Janine Hardenberg (HT16)
Nele Holthusen (Bramfelder SV)
Emily Gödeke (Bramfelder SV)

Anschließend machten sich alle auf den Weg nach Leipzig, um das Hamburger Bundesliga-Team der JG Sachsenwald lautstark zu unterstützen.

Für ein starkes Judo in Hamburg

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr