Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Entfall der Techniklehrgänge und Prüfung 1.+2. Kyu in Bramfeld und Appen.

Liebe Sportler,
leider müssen wir aufgrund der aktuellen Coronasituation und den nicht erfolgten Lockerungen in Hamburg die Techniklehrgänge am 12.09. in Bramfeld und am 27.09. in Appen mit anschließender Prüfung absagen.
Es laufen derzeit Gespräche mit dem Bramfelder SV und der JGS um mehrere verkürzte Lehrgänge in 10er Gruppen „Coronakonform“ durchzuführen.
Auch werden wir dieses Jahr noch Prüfungen in 10er Gruppen anbieten.
Aufgrund der zurzeit zulässigen maximalen Gruppengröße von 10 Personen ist eine Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich. Trotz der begrenzten Teilnehmerzahl versuchen wir jedem Judoka die Teilnahme an Lehrgängen zu ermöglichen.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir derzeit etwas improvisieren müssen.       

Die ersten Ausschreibungen für die verkürzten Lehrgänge werden in der nächsten Woche veröffentlicht.

Michael Scholz

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr