Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

DM Männer – Bronze für Robin Wendt

Robin Wendt (Niendorfer TSV / -100Kg) sichert sich im Halbschwergewicht die Bronzemedaille in Bonn.

Der HJT Kämpfer setzte sich mit einem Sieg gegen Lars Entgens (NRW) in seinem Auftaktkampf durch. Im Halbfinale wartete mit Nationalkaderathlet Dino Pfeiffer (BA) ein erwartet starker Konkurrent. Leider verlor Robin diesen Kampf knapp.

Somit musste Robin um Bronze gegen den Trostrundensieger Maximilian Schaupp (BY) antreten. Durch eine sehr souveräne Kampfführung machte Robin den Sieg und die Bronzemedaille fest.

Herzlichen Glückwunsch !

Alle weiteren Hamburger Teilnehmer konnten zwar fast alle einige Einzelkämpfe gewinnen, es reichte aber bei niemand weiterem für eine Medaille.

Am Start waren: Marvin Agarius (HT16/ - 73Kg), Tim Lauenroth (NTSV / -73Kg), Johannes Kruse (TuRa / -73KG), Willi Wittermann (TH Eilbeck / -73Kg), Max Münsterberg (TH Eilbeck / -81Kg) und Florian Gensel (TuRa / - 90Kg)

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr