Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

Das HJV-Kata-Training für Jugendliche und Erwachsene startet wieder ab August!

Das HJV-Kata-Training findet für die Erwachsenen und für die Jugendlichen ab dem 30. August 2020 wieder im LLZ statt!

Bitte beachtet aber hierbei, dass wir aufgrund der Corona-Situation nachfolgende Regeln einhalten müssen:

  • Die zum jeweiligen Zeitpunkt des Trainings gültigen Hygiene-Vorschriften sind unbedingt einzuhalten.
  • Aufgrund der aktuell limitierten Gruppengrößen ist eine Anmeldung zum Training unbedingt erforderlich.
  • Jede schriftliche Anmeldung (per Mail) wird vom Trainer bestätigt!
  • Die Teilnahme am Kata-Training ist nur mit einem „festen“ Kata-Partner möglich. Die Anmeldung darf/kann dementsprechend nur paarweise erfolgen!
  • Sollte die Anzahl der Anmeldungen die zulässige Trainingsgruppengröße überschreiten, so entscheidet die Reihenfolge der Meldung über die Teilnahme.
  • Die Trainer führen eine Anwesenheitsliste, damit etwaige Infektionsketten nachvollzogen werden können.
  • Kata-Training für Jugendliche: Die Jugendlichen (bis einschließlich Altersgruppe U18) werden zu Trainingsbeginn vom Trainer vor der Halle abgeholt und unter Wahrung des Sicherheitsabstands (mindestens 1,5 m) in das Gebäude geführt. Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder/Jugendlichen nicht alleine in das Gebäude zu lassen und während des Wartens den Sicherheitsabstand einzuhalten.
  • Im gesamten LLZ/Hallengebäude muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Diese darf erst nach Aufforderung des Trainers unmittelbar zu Trainingsbeginn abgenommen werden.
  • Vor dem Eintritt in das Dojo bzw. die Halle müssen sich alle Teilnehmer die Hände desinfizieren. In den öffentlichen Sporthallen bringen die Trainer das Desinfektionsmittel mit.

Weitere Informationen sowie Trainingstermine sind den Ausschreibungen

oder unserer Homepage (https://www.hamburg-judo.de/termine-ausschreibungen) zu entnehmen. 

Die derzeit aktuellen Hygiene-Vorschriften des HJV findet ihr hier!

Wir freuen uns auf Euch und den Wiedereinstieg beim Kata-Traiining!

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr