Hamburger Judo Verband e.V.
Hamburger Judo Verband e.V.

COVID-19: Einschränkungen des Trainingsbetriebes vom 02. bis zum 30.11.2020

Der bereits in den Medien angekündigte Lockdown ist auch ein harter Schlag für das Judo in Hamburg: Ab dem kommenden Montag (02.11.2020) müssen wir leider den gesamten Trainingsbetrieb im LLZ erneut einstellen. Auch der Kraftraum darf im November nicht genutzt werden.

Nachdem wir in den vergangenen Monaten sehr diszipliniert mit der Corona-Krise umgegangen sind und stets im Sinne der Gesunderhaltung aller Sportler*innen und allen Trainer*innen gehandelt haben, werden wir jetzt auch diese aktuellen Hygiene-Richtlinien der Bundesregierung vollumfänglich mittragen. Aus diesem Grunde werden im Zeitraum vom 02. bis vorerst zum 30.11.2020 alle Trainingseinheiten, Technik- und Kata-Lehrgänge sowie Prüfungen und Fortbildungsmaßnahmen des HJV ausfallen bzw. verschoben. 

Wir fühlen mit allen Athletinnen und Athleten und allen Hamburger Judo-Vereinen in unserer Heimatstadt.

Solltet ihr in dieser harten Phase Unterstützung, Hilfe oder Informationen benötigen, zögert nicht unseren Sportdiriektor, Florian Hahn, zu kontaktieren.

Er steht euch unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung - schreibt einfach eine Mail oder ruft ihn an!

Gerade wir als Judoka wissen, wie hart es ist, zu Boden geschmissen zu werden.
Doch was uns alle auszeichnet: wir erheben uns danach wieder und kämpfen weiter! Hört nicht auf, für das Judo in Hamburg zu kämpfen. Bleibt stark, bleibt aktiv (auch wenn es schwer fällt) und unterstützt eure Heimatvereine.

Bleibt solidarisch, gesund und treu!

Wir kämpfen im Landesverband um jeden Verein und jeden einzelnen Judoka und wir halten euch über die weiteren Schritte auf dem Laufenden.

Gemeinsam für ein starkes Judo in Hamburg!

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Eulenkamp 75
22049 Hamburg

Tel.: 040 / 524 72 840
E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr