2. HJV Trainerforum: Bodentechniken für die U12

Alexander Lüdeke bei einer Umdrehtechnik

Die Teilnehmer des 2. Trainerforums

Bodentechniken für die U12 waren das Thema des 2. HJV Trainerforums, das an diesem Sonntag (04.11.2018) im Dojo des VEJAS e.V. stattfand. Nach dem Beschluss des letzten Trainerforums wurden  Techniken gesucht, die in der U12 leicht zu erlernen sind und die vorgegebenen Standardsituationen der GKKZ mit Leben füllen. Als Moderator und Referent präsentierte sich der Sportdirektor des HJV, Alexander Lüdeke, hervorragend vorbereitet und stellte simple aber im internationalen Wettbewerb erfolgreiche Techniken vor. Dabei lag der Fokus auf Umdrehtechniken gegen die Bank und Bauchlage, kombiniert mit Befreiungen aus der Beinklammer nach teilweise erfolgreicher Umdrehtechnik, sowie Angriffe von Tori in der Rückenlage (Guard-Position).

Die Teilnehmer waren sich einig, dass Fotoserien der Techniken für den Trainingsalltag sinnvoll sind, um darauf zurückgreifen zu können. Dieses Ziel soll vor dem nächsten Forum umgesetzt werden. Zudem wurde über Konzepte diskutiert, um Judo für Vereinsmitglieder im Alltag präsenter zu machen und sie damit länger an das Judo zu binden. Diese Ideen werden vom Lehrreferenten dem Vorstand vorgestellt.

Der Hamburger Judoverband bedankt sich für die nette Ausrichtung und Verpflegung mit Kaffee und Tee durch die Vereinsvertreter des VEJAS e.V. Das nächste Trainerforum wird im März 2019 stattfinden. Eine detaillierte Ausschreibung erscheint zu Jahresbeginn auf der Homepage des HJV.

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr