WELTMEISTERIN & VIZE-WELTMEISTERIN, Seija und Mascha Ballhaus holen Gold & Silber bei der Weltmeisterschaft U18

Slavko Tekic mit Seija (l.) und Mascha Ballhaus, nach der Siegerehrung.

Seija und Mascha Ballhaus schreiben HJV Geschichte !! Seija Ballhaus wird WELTMEISTERIN und Mascha Ballhaus wird VIZE-WELTMEISTERIN in Chile bei der Kadetten-Weltmeisterschaft !

Die beiden Zwillingsschwestern Seija (TH Eilbeck / 52 Kg) und Mascha Ballhaus (TH Eilbeck / 48 Kg) gingen gestern gemeinsam auf die Matten des Jahreshöhepunktes, der Weltmeisterschaft in Chile.
Den Anfang machte Seija, die in ihren Auftaktkämpfen gegen Sportlerinnen aus Argentinien und Korea jeweils vorzeitig gewann. Das Viertelfinale bestritt sie gegen eine Kämpferin aus Nord-Korea, auch hier konnte Seija die Oberhand behalten und das Halbfinale erreichen. Gegen eine Sportlerin aus Uzbekistan setzte Seija sich wieder vorzeitig durch und sicherte sich somit den Einzug ins FINALE !

Zwillingsschwester Mascha konnte auch ihre ersten beiden Wettkämpfe gegen Sportlerinnen aus Kanada und den Niederladen gewinnen und stand somit ebenfalls im Halbfinale, das auch sie gegen eine Sportlerin aus Uzbekistan zu bestreiten hatte. Nach kurzem Golden Score konnte Mascha mit einer Waza-ari Wertung die Matte als Siegerin verlassen und war ebenfalls im FINALE !

Den Finalblock-Auftakt machte dann Mascha, die gegen ihre ungarische Gegnerin bis in den Golden Score marschiert und sich hier nur äußerst knapp geschlagen geben musste und somit VIZE-WELTMEISTERIN ist !!

Seija hatte ihr Finale gegen ihre französische Widersacherin zu bestreiten und konnte innerhalb der ersten Minute eine Bodensituation nutzen und besiegte ihre Gegnerin mit einer Würgetechnik, Ippon und WELTMEISTERIN !!

Der gesamte HJV ist stolz auf die Leistungen der beiden Sportlerinnen, Seija und Mascha Ballhaus, sowie Trainer Slavko Tekic - Herzlichen Glückwunsch zu diesen enormen Erfolgen !!


Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr