Silber & Bronze beim EC U18 in Berlin

Sejia Ballhaus auf dem Bronzerang

Mascha Ballhaus mit Silber beim EC.

Am vergangenen Wochenende fand der European Cadet Cup, die frühere internationale Deutsche Meisterschaft der U18, im berliner Sportforum in Hohenschönhausen statt. Aus Hamburg starteten insgesamt 8 Athlet/innen.

Nach vier gewonnen Kämpfen konnte sich Mascha Ballhaus (48 Kg/ TH Eilbeck) für das Finale qualifizieren. Hier musste sie sich leider nach voller Kampfzeit geschlagen geben. Sie gewann somit die Silbermedaille. Sejia Ballhaus (52 Kg / TH Eilbeck) musste sich in der ersten Runde der späteren Siegerin geschlagen geben, konnte sich aber danach durch die Trostrunde kämpfen und durfte nach fünf gewonnen Kämpfen die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch !!

Leider konnte keiner der anderen Hamburger Starter eine vordere Platzierung erkämpfen. Fast alle HJV Athlen /innen blieben im anschließenden Trainingscamp um sich mit vielen Randoris weiter dem Medaillenniveau zu nähern.

Die Resultate von Mascha und Sejia Ballhaus brachten am Dienstag dann die Nominierung zur Europameisterschaft der U18 ein. Losseni Kone (+ 90 Kg / SC Alstertal-Langenhorn) wurde vom Bundestrainer für das European Youth Olympic Festival (EYOF) nominiert. Wir wünsche allen dreien viel Erfolg und graturlieren zu dieser tollen Leistung !

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr