Losseni Kone mit Bronze beim Heim EC U18

Losseni Kone auf dem Treppchen (2 v.r.)

Losseni und Landestrainer Slavko Tekic

Traditionell starten die Kadetten (U18) mit den internationalen Wettkämpfen, denn auch ihr Jahreshöhepunkt, in diesem Jahr die Jugend EM, steht immer als erstes im Jahr an. Aus Hamburg gingen gleich 9 Sportler/innen beim "Heim" European Cadet Cup in Berlin auf die Matten des Sportforums.

Einzig Losseni Kone (SC Alstertal Langehorn / + 90 Kg) war es vergönnt am Ende auf dem Treppchen zu stehen. Er sicherte sich nach zwei Siegen und einer Niederlage die Bronzemedaille und ist somit auf bestem Weg zur Europameisterschaft.

Leider konnte weiterhin nur Yerrick Schriver (TH Eilbeck / -66 Kg) einen Kampf für sich entscheiden ehe er den Wettkampf mit einer Niederlage und einem Sieg beenden musste. Die anderen sehr jungen Sportler mussten sich jeweils nach dem Auftaktkampf aus dem Wettkampf verabscheiden.

Alle Sportler/innen und weitere Hamburger Sportler bleiben im Anschluss zum großen internationalen Trainingscamp bis Dienstag in der Hauptstadt um sich mit der internationalen Elite zu messen.

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr