Kyu-Prüfungsmateriealien

Seit dem 21.04.2017 bietet der DJB über das bekannte Judo-Portal die Möglichkeit an, Kyu-Prüfungsmateriealien direkt zu bestellen.

Dies gilt nur für Unterlagen bis 3. Kyu. Für den 2. und 1. Kyu richtet der HJV die Prüfung aus und überreicht dann auch die Unterlagen, d.h. die Vereine können diese Unterlagen nicht bestellen.

Die Urkunde sieht eine Bestätigung durch den HJV vor, dafür wird nach der Bestellung eine HJV-Kyu-Siegelmarke verschickt.

Das Verfahren sieht folgendermaßen aus:

  • Die Vereine bestellen online im Judo-Portal
  • Der HJV bestätigt die Bestellung
  • Mit der Bestätigung erfolgt die Rechnungstellung.
  • Die Druckerei schickt die Materialien direkt an die Vereine.
  • Der HJV verschickt die Siegelmarken.

DJB-Info zum Verfahren:

  • Alle Bestellungen die bis einschließlich Donnerstagabend (23:59 Uhr) im Portal eingehen, werden am Freitag gezogen und am Mittwoch oder Donnerstag (je nach Anzahl der Bestellungen) versandt.
  • Bei Feiertagen verschiebt sich dieser Rhythmus.
  • Eine Kombination mit der Passbestellung ist nicht möglich.
  • In kleineren Mengen kann auch weiterhin direkt über die HJV-Geschäftsstelle bestellt und abgeholt bzw. verschickt werden.

DJB Schaubild zum Verfahren als PDF.

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr