Aufbau der Hallenausstattung in Rekordzeit!

Der Aufbau der Doppelveranstaltung, Regionalliga Nord der Frauen und der 1. Bundesliga der Männer, am vergangenen Samstag den 30.06.2018 geschah in Rekordzeit.

Was in der Sporthalle Wandsbek mit zehn Mitarbeitern tagsüber in vier Stunden geschafft wurde, ohne 225 Stühle, gelang mit zehn Mitarbeitern vom ETV und BSV in einer Rekordzeit bis Mitternacht von zwei Stunden mit 225 Stühlen.

Hierbei ist zu erwähnen dass das gesamte Material und die Ausrüstung von Hand über eine Außentreppe in die Halle gebracht werden musste.

In der Sporthalle Wandsbek ist das einfacher, dort sind das Material und die Ausrüstung vorhanden und können ebenerdig verfahren werden.

Der HJV und das HJT danken den Mitarbeitern vom ETV und BSV.

Auch dem Michael Lax vom HTB, der ständig die Ausrüstung mit dem LKW von A nach B transportiert, es dort ein- und auslagert gebührt Anerkennung und Dank.

Als Organisator des gesamten Aufbaus bedanke ich mich persönlich ganz besonders bei den Mitarbeitern vom ETV, BSV und HTB.

Recht herzlichen Dank euer
Klaus

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr