3 x Silber bei U21 DM für Seferi, Bogon und Lucht

Blerina Seferi mit Silber bis 52 Kg

Jonas Bogon als Deutscher Vizemeister.

Renee Lucht auf dem Treppchen.

Die Deutschen Meisterschaften der Junioren fanden am vergangenen Wochenende in Frankfurt an der Oder statt. Aus Hamburg qualifizierten sich 8 Sportlerinnen und Sportler für die nationalen Titelkämpfe.

Am Tag eins waren die mittleren Gewichtsklassen am Start. Hier konnten sich Blerina Seferi (HT16 / 52 Kg) und Jonas Bogon (ETV / 66 KG) bis ins Finale ihrer Gewichtsklassen vorkämpfen. In den Kampf um Bronze schaffte es Celine Becker (JGS / 63 Kg). Leider gingen alle Endkämpfe verloren und es gab Doppel-Silber und Blech für die HJV-Athleten.

Am ersten Tag kam Irakli Chachava (THE / 90 Kg) auf einen guten siebten Platz.

Tag zwei Stand im Zeichen der Leicht- und Schwergewichtsklassen. Im Schwergewicht der Frauen ging Renee Lucht (HT16 / +78 Kg) an den Start. Auch Sie konnte sich ins Finale ihrer Gewichtsklasse vorkämpfen. Leider riß auch hier die Siegesserie der HJV Athletin und es gab erneute Silber.

Alle weiteren HJV Athleten konnten leider keine vordere Platzierung einfahren. Wir gratulieren allen Medaillengewinnern und wünschen viel Erfolg beim nächsten großen Wettkampf in zwei Wochen in Bremen und Bad Blankenburg.

Geschäftsstelle

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Kyudo, Aikido

Regionalstützpunkt des Deutschen Judo-Bundes

Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg

Tel.: 040 - 696 524 - 71
Fax: 040 - 696 524 - 70

E-Mail

Öffnungszeiten:
dienstags:
16:30 - 18:30 Uhr